Datensicherheit bei den Nutzertests und Interviews

Dein Interview wird in Bild und Ton von Lebensfreunde aufgenommen und ausschließlich für die Auswertung der Nutzerbedürfnisse und für die Produktverbesserung benutzt.
Kein Dritter hat Zugang zu den Interview-Aufnahmen. Außerdem wird die Aufnahme sofort nach der Auswertung von allen unseren Servern gelöscht.

Ton- und Videoaufnahme Deines Interviews ist nur für die wenigen Mitarbeiter unseres Produkt-Bereichs und für diese ausschließlich für die Auswertung zugänglich.
Die Mitarbeiter verpflichten sich keinem Dritten die Aufnahmen zu zeigen, sowie mit niemandem die Inhalte des Interviews zu besprechen.
Alle Interview-Aufnahmen werden nach der Auswertung sofort gelöscht und sind dadurch für niemanden mehr zugänglich.

Für die Durchführung der Terminbuchung benutzen wir den Anbieter Calendly. Für die Videokonferenz wird Zoom benutzt.
Bei der Anmeldung kannst Du gerne bei der Anmeldung Dein Pseudonym statt Deinen echten Namen verwenden. Auf diesem Weg gibt es kaum personenbezogene Daten, die Du an Calendly (das Programm, in dem Du den Termin zum Interview ausmachst) übermittelst.
Trotzdem müssen wir darauf hinweisen, dass wir für die Durchführung der Terminbuchung und der Interviews Anbieter nutzen , die ihren Sitz in den USA haben. Das betrifft nur die Anbieter Calendly, LLC, BB&T Tower, 271 17th St NW, Atlanta, GA 30363, USA und Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, Suite 400, 500, 600, San Jose, CA 95113, USA.
In dem Fall von Calendly und Zoom werden personenbezogene Daten an diese Anbieter übermittelt. Das Datenschutzniveau in den USA entspricht nicht den hohen Anforderungen des Datenschutzrechts der Europäischen Union. Deine personenbezogenen Daten sind daher möglicherweise nicht in dem gleichen Maße vor einer missbräuchlichen Verwendung geschützt, wie das bei einer Datenverarbeitung in der EU der Fall ist.
Informationen, wie die Anbieter mit Deinen personenbezogenen Daten umgehen, findest Du in den jeweiligen Datenschutzerklärungen:

Da für uns Deine Privatsphäre eine besonders hohe Priorität genießt, werden wir ohne Deine Zusage Deine Daten nicht speichern und das auch Dritten nicht erlauben. Einige Daten, wie zum Beispiel die Interview-Aufnahme, brauchen wir aber eine gewisse Zeit nach der Interview-Durchführung, weil wir die von Dir mit uns geteilten Eindrücke, Einstellungen und Empfehlungen tief anlysieren wollen, um unser Produkt besser zu machen.
Deswegen fragen wir schon bei der Terminvereinbarung nach Deiner Zusage für die weiteren Aktionen.

Für das Interview anmelden